Samstag, 16. Februar 2013

ach y, drama

x du bist so unaufgeregt glücklich.
y ich zucke mit den schultern. ungefähr so. schau mal...
x gib mir doch ein bisschen was. ein bisschen drama.
y dazu bin ich jetzt überhaupt nicht in stimmung.
x ich konnte immer so gut mitleben mit dir. so teilhaben. sei doch mal wieder ein bisschen aufgeregt unglücklich. muss ja nicht echt sein.
y schau doch mal her!
x ich hör dir so gerne zu!
y die schultern! mit beiden...so... ich kann es aber auch nur mit einer. so mit der rechten, weißt du?
x ich lese dir jetzt mal deine alten sms vor, her mit dem handy!
y mit der linken isses irgendwie nicht so. das liegt an den gehirnhälften. links ist ja die emotion... nur mit der rechten zucken, das ist am coolsten. schau mal... so...
x "bin noch ganz verkatert und der chef schaut immer so rüber, aber das wars wert!"
y ja, das war süß. ich habe noch tiefkühlerbsen und spinat. soll ich?
x "wenn du das nochmal anziehst muss ich dich vergewaltigen!" das ist von robbie.
y ich weiß. eh lässig. robbie... so ein bescheuerter name.
x sei doch mal ein bisschen feuer! ich, ich bin so anspruchslos, und ich, ich bin ganz für dich da. mein eigenes leben, also das kann schon so für sich stehen. ein bisschen neben mir, neben mir hergehen. aber du. ich kann das nicht mitansehen.
y ich hab über alles nachgedacht.
x du hast mit den falschen leuten gesprochen. diesen analytikern. aber du bist das drama, weißt du. das pure leben! schau mal: "k. ist total sauer wegen uns beiden. ich glaube ich bin zu weit gegangen. ich melde mich bei dir". wow, das waren noch zeiten.
y das hat sich auch geklärt.
x der war ja sowieso nicht der richtige für sie.
y ich hab nie mehr ein wort mit ihm gesprochen.
x ich weiß. erzähl mir davon!
y als wir uns das letzte mal gesehen haben...
x ja??
y hmm... naja. aber jetzt habe ich auch damit frieden geschlossen.
x magst du ihn anrufen? jetzt?
y jaja...
x wirklich?
y ne.
x ach y.
y spinat mit kartoffeln. keine erbsen.

leistung und vergnügen

Franz-Xaver Franz Drama-Queen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ich möchte
schreiben um etwas zu sehen nicht um etwas zu zeigen
Lebensmensch - 2014-09-10 23:29
Die feuchte Fotze des...
Man könnte ja differenziert und wissenschaftlich...
Lebensmensch - 2014-08-30 15:48
...
"Die Wahrscheinlichkeit, etwas Ungewöhnliches...
Lebensmensch - 2014-08-29 10:49
Klaus Kinski war Jesus,...
Klaus Kinski war Jesus, und den wollten trotzdem keine...
matthias (Gast) - 2014-08-16 00:07
gesehen und urteil (seit...
{in progress} der diktator **** ricky bobby –...
Lebensmensch - 2014-08-13 12:51
komponisten gegen schriftsteller
. trainer: schostakowitsch ......................... ......wagner.............. .................... verd i...........bruckner...... ......puccini..........str awinski ................. ....brahms........mahler.. ......................... vivaldi.................. .......................... ...............bach ...... .......................... .mozart................... ................
Lebensmensch - 2014-08-08 23:44
Jeder ist heute ein selbstausbeutender...
Jeder ist heute ein selbstausbeutender Arbeiter seines...
Lebensmensch - 2014-07-26 12:11
propaganda!
https://www.youtube.com/wa tch?v=sQoz1jiM4Mk
Lebensmensch - 2014-07-23 11:45
Hören Sie nun ein...
Mit Martin Blitz, Lia Sündemann und Franz-Xaver...
Lebensmensch - 2014-07-15 15:49

and i quote

"Because Kunst" @neinquaterly .............................. "Die Zeit heilt alle Wunden - heißt natürlich, warten bis die Leute Scheiße aussehn." @Rene Pollesch ...................................... "Mit Honig auf dem Kopf tue ich natürlich etwas, was mit denken zu tun hat." Joseph Beuys .............................. "Aufwachen und durchdrehen" @annemarie kuckuck

Suche

 

Status

Online seit 2160 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014-09-10 23:29

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


101 Listen
Best Of Blog
Eigene Texte
Film & Kino
Fotostorys
gesehen und urteil
Letzte Nacht
radio ranking king
Und oder Ähnliches
Videos
Welt und Kunst
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren